Schwanzwedler Hundebier

Fußball schauen ist für Hunde nur mäßig spannend. Ihnen fehlt womöglich das Bier. Aber nun gibt es ganz neue Perspektiven für die EM – aus Sicht eines Hundes.

Hund auf dem Sofa mit Corona-Bierflasche im Arm

Foto: Amarand Agasi, (https://www.flickr.com/photos/theamarand/3622334673); Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/

Ey, Dicker! Du hast dich da aufs Sofa gefläzt! Der Fernseher läuft, schon wieder rollt der Ball hin und her. Ich würde so gerne mitspielen, so ein schöner Ball. Und du sitzt auf deinem Hintern und hast eine Tüte Chips aufgemacht. Die riechen so gut nach Bacon und du gibst mir keine ab. Noch gemeiner ist das Bier in deiner Hand. Letzten Sommer hast du eine Flasche umgekippt, und ich habe es direkt vom Boden aufgeschleckt. Du weißt ganz genau, dass Alkohol nichts für Vierbeiner ist. Aber die Welt war danach so schön flauschig – und ich habe mich in meine Ecke gelegt und ein schönes Nickerchen gemacht.

Jetzt kommt meine Chance. Der neueste Trend aus den USA: Bier für Hunde! Hast du noch nicht gesehen? Dann guck’s dir endlich an: „Bowser Beer“oder „Woof and Brew“. Warum wandern wir nicht aus, ein Mann und sein treuster Begleiter im wilden Westen? Wie, das gab‘s auch mal in Deutschland? Warum hast du mir nie ein Schwanzwedler Hundebier gekauft? Toll – und jetzt ist es vom Markt. Irgendwie fehlte Rindfleischextrakt im Reinheitsgebot. So ein Blödsinn. Der Ball läuft immer noch und dein Bier ist alle. Na klar, gönn dir noch eins, warum nicht? Deine Speckrollen sind ja nicht groß genug. Oh ja, auf dem Weg in die Küche hinter den Ohren kraulen, ein bisschen tiefer bitte.

Da bist du ja wieder – mit meiner Schüssel? Was schäumt denn da drin? Nein! Es gibt auch Hundebier aus’m Internet, aus Belgien importiert? Du bist der Beste, jetzt wirklich! Ach, wie schön das prickelt, mit Hähnchengeschmack. Gibt’s das auch in Eichhörnchen? Nein? Schade! Aber Mann, so ein Bierchen am Nachmittag schmeckt gar nicht übel. „Belgien vor, noch ein Tor!“ Prost!

Keine Antworten

Einen Kommentar hinzufügen