Loss mer slamme

„Jedes Jahr im Winter, wenn et widder schneit, kütt ene Reporter Slam un mir sin all bereit“! Am 7. Februar ist es wieder soweit: Der Realsatire Reporter Slam kommt nach Kölle. Ein Jahr nach der erfolgreichen NRW-Premiere gibt’s die Neuauflage am Rhein. Wieder wetteifern fünf Reporter*innen darum, wer am lustigsten von einer eigenen Recherche erzählen kann. Das Publikum kürt am Ende den*die Sieger*in des Abends!
Diesmal treten an:
Lea Albring (VICE Deutschland)
Alexander Möthe (Handelsblatt)
Shanli Anwar (WDR)
Cosima Gill (freie Journalistin, DW Deutsche Welle/WDR/n-tv)
Sebastian Quillmann (Der HUND)
Musik: Bommi
Moderation: Jochen Markett

Los geht’s um 20 Uhr im Yuca im Bahnhof Ehrenfeld. Das wird echt.lustig.

Einen Kommentar hinzufügen